Werde Stampin’Up!-Demo

3

Möchtest Du gerne…

– andere inspirieren und von Stampin‘ Up! Produkten begeistern?

– mit bastelbegeisterten Menschen arbeiten?
– Stampin‘ Up! Produkte günstiger einkaufen können?
– nebenbei noch etwas dazu verdienen?
– selbst deine Zeit einteilen?
– dein Hobby einfach nur erweitern oder zum Teilzeit- oder Vollzeit-
  geschäft aufbauen?
Dann schließe dich doch als unabhängige Stampin‘ Up! Demonstratorin dem Team Stempelinsel an!

Was ist ein(e) Stampin‘ Up! DemonstratorIn?

Als DemonstratorIn für Stampin‘ Up! führst du die Produkte aus den Katalogen vor und verkaufst sie. Wie du das machst? Hier sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die beste Voraussetzung ist natürlich wenn du selbst gerne mit den Produkten von Stampin‘ Up! bastelst, denn dann geht dir alles viel leichter.

 

Was muss man als Demonstratorin machen?

In erster Linie basteln und Spaß dabei haben. Wenn du möchtest, kannst du Workshops oder Bastelabende veranstalten – musst du aber nicht.

Du kannst auch deine Demonstratortätigkeit für dich nutzen (Selbstversorger) und nur eigene Bestellungen (oder auch Bestellungen von Freunden sammeln) aufgeben. Es liegt ganz bei dir, was du machen möchtest.

Wie funktioniert ein Workshop?

Ein Workshop ist in aller Regel eine private Bastelveranstaltung bei der du unter Freunden im kleinen Kreis die Produkte von Stampin‘ Up! vorstellst und zusammen mit den anderen bastelst. Die Größe des Workshops, den Ort an dem er stattfindet so wie die Teilnehmer bestimmt ihr dabei selbst. Das kann am eigenen Wohnzimmertisch oder aber auch im Kindergarten oder im Vereinsheim des Sprotvereins stattfinden. Das bleibt ganz dir und deinen Möglichkeiten überlassen. Auf alle Fälle soll es ja Spaß machen. Du bist auch nicht verpflichtet andere Demonstratoren anzuwerben.

Was kommen für Kosten auf mich zu?
Die einzigen Kosten, die einmalig anfallen, sind die 129,00€ für das Starterset. Für dieses Set kannst du dir nach Wunsch aus allen aktuellen Katalogen Produkte im Wert von 175,00€ aussuchen.
Du möchtest dir dafür gerne viele neue Stempelsets zulegen, dein Vorrat an Stempelkissen und Papier auffüllen oder dir sogar die Big Shot zulegen, all das ist möglich.

Wenn du gerade erst anfängst mit den Produkten von Stampin‘ Up! kann ich dir auch gerne bei der Zusammenstellung deines Startersets helfen. Melde dich dann einfach bei mir!

Außerdem sind in den 129,00€ noch Geschäftsmaterial im Wert von ca. 60,00€ enthalten – das sind ein Paket Kataloge, Bestellformulare, Einladungskarten usw. du kannst damit also direkt starten und sofort alle Vorteile einer Demonstratorin bei Stampin‘ Up! genießen.

Das Starterset kommt innerhalb weniger Tage versandkostenfrei direkt zu dir nach Hause.
Als kleines Dankeschön, dass du ein neues Mitglied im Team Stempelinsel bist, erhälst du von mir auch noch ein kleines Willkommenspaket.

 

Welche Vorteile habe ich?

Bei deinem Starterset erhältst du Waren im Wert von 175,00€ plus das Geschäftsmaterial im Wert von ca. 60,00€ und zahlst dafür nur 129,00€. Da sparst du schon gut die Hälfte. Während der Sale-a-Bration gelten noch bessere Konditionen!

Für jede Bestellung von verprovisionierbarer Ware erhältst du bei Stampin‘ Up!einen Rabatt von 20% auf den Nettowarenwert. Dieser wird direkt abgezogen. Außerdem bekommst du noch einen monatlichen Mengenrabatte, gerechnet auf den Nettowert der Gesamtverkäufe.  Diesen Direktrabatt kannst du auf 25 % ausbauen.

 

Muss ich einen Mindestumsatz erreichen?
Ja, das muss man. Im Quartal musst Du einen Umsatz von 360,00€ brutto erzielen [Stand Juli 2016], um Demonstrator zu bleiben. Da zählen aber alle Bestellungen dazu, auch deine eigenen.

Was passiert, wenn ich den Umsatz nicht schaffe?

Du kannst die Differenz deines erforderlichen Umsatzes zuzüglich den des neuen Mindestumsatzes im neuen Quartalsabschnitt ausgleichen. Allerdings muss die Differenz vom vorherigen Quartal bereits innerhalb eines Monats ausgeglichen sein.
Wenn du merkst, dass du den Mindestumsatz nicht mehr einhalten kannst oder nicht alles so klappt wie du es dir vorstellt, dann gibst du einfach keine Bestellungen mehr auf und beendest deine Arbeit als Demonstrator. Das Vertragsverhältnis erlischt automatisch, wenn der vierteljährliche Umsatz nicht mehr erreicht wird. du musst dann keine Ware zurückgeben oder eine Strafe an Stampin‘ Up! zahlen.

Kann ich auch in dein Team kommen, wenn ich nicht aus der Umgebung komme?

Selbstverständlich. Du bist in meinem Team herzlichen Willkommen, auch wenn du nicht in meiner Nähe wohnst.

 

Solltest Du noch weitere Fragen haben, kannst Du mich gerne anrufen (047931/368966).

Lieben Gruß

Antje

 

sale a bration

Werde Stampin’Up!-Demonstratorin während der Sale-a-Bration

(3.Januar – 31. März 2018)

Die Sale-a-Bration ist auch eine perfekte Gelegenheit, um  als Demonstrator/-in  einzusteigen. Ich habe das 2016 auch gemachtt. Einzige Voraussetzung ist, du hast Spaß am Basteln und Stempeln.

Wer während Sale-A-Bration als Stampin’ Up!-Demonstrator einsteigt, genießt fantastische Vorteile und erhält ein Starterset zum Preis von 129 € und kann sich ZWEI zusätzliche GRATIS-Stempelsets aussuchen. Dies gilt für jedes Stempelset, zu jedem Preis. (Ausgenommen Produktpakete und Sale-A-Bration Sets.) Das Set wird außerdem versandkostenfrei geliefert!

  Na, wenn sich das nicht lohnt.

sale a bration 2

Wenn Du Lust hast, in mein Team zu kommen oder auch Fragen zum Starterset hast, dann kannst Du Dich gerne telefonisch bei mir melden oder schreib mir einfach eine E-Mail an antje.motzkus@ewetel.net.